Das Wort „Pétanque“ ist – zumindest in Deutschland – nicht besonders geläufig. Die meisten, die über diesen Sport sprechen, benutzen den Oberbegriff für alle Kugelsportarten: „Boule“.

Mitglieder des Sportvereins, Gäste, Jung und Alt können sich zwanglos treffen und nahe dem Sirchinger Vereinsheim Boule spielen. Als Sportgeräte werden nur zwei bis drei Stahlkugeln pro Spieler benötigt, eine kleine Holzkugel (das „Schweinchen“) und eventuell eine Messschnur. Die Grundregeln sind einfach zu erfassen und schnell erschließt sich den Übenden die taktische Dimension des Spiels.

Sportliche Fitness ist nicht zwingend erforderlich; aber man kann auf sehr unterhaltsame Art die Hand-Auge- Koordination trainieren.

Video:

Der Sportverein Sirchingen e.V. ist Mitglied im Württembergischen Landessportbund e.V.

Logo WLSB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.