Int. Beteiligung am 4. Badminton Hobbyturnier in Sirchingen

In den Disziplinen Herreneinzel, Doppel und Mixed (gemischtes Doppel) traten am letzten Samstag 32 Teilnehmer in Bad Urach OT Sirchingen gegeneinander an, um sich die begehrten Trophäen zu holen.
Mit einer leichten Verspätung starteten gegen 10:30 Uhr die Spiele in allen drei Disziplinen gleichzeitig. Es zeigte sich bereits früh, dass das Spielniveau dieses Jahr wieder einen neuen Höhepunkt erreichen wird. Die Zuschauer feuerten ihre Favoriten an und trieben sie damit zu neuen Höchstleistungen.

Gegen 18:00 Uhr standen in den ersten beiden Disziplinen die Plätze 1 bis 3 fest.

im Herreneinzel ging dieses Jahr der Pokal mit der #1 an den Indonesier Dwi Ardi Setiawan, der ungeschlagen alle Spiele und Sätze für sich entschied. Kurz dahinter erreichte David Heideker vom SV Spaichingen den zweiten Platz mit nur einer Niederlage - dicht gefolgt auf Platz 3 landete sein Bruder Matthias Heideker. Ein Spieler musste das Einzel leider verletzungsbedingt vorzeitig beenden.

Die Titelverteidiger im Mixed von 2018, das Team Evi Krey und Denis Müller (SpVgg Weil im Schönbuch), konnten ihre Position ungeschlagen verteidigen und verwiesen ihre Gegner Nina Fandrich (TSV Oberriexingen) und Joachim Didié (Badmintonfreunde Achalm Reutlingen) abermals auf den zweiten Platz. Sandra Alsfasser (SG Stern Sindelfingen) und Antonio Juan Castro (SG Stern Reutlingen) erlangten den dritten Platz.

Gegen 19 Uhr fanden auch die Finalspiele im Doppel ein Ende. Das Team Joachim Didié und Antonio Juan Castro siegten in einem spannenden Finale in drei Sätzen gegen die Zweitplatzierten Abbas Yildiz (TSV Blaustein) und Dwi Ardi Setiawan. Den Pokal mit der #3 erkämpfte sich das Team Ralph Weber und Andreas Blessing des SV Sirchingen. Ein Spieler musste das Doppel leider verletzungsbedingt vorzeitig beenden.

Umrahmt wurde die Veranstaltung mit dem obligatorischen Turnierhock, auf dem alle Spieler und Gäste von fleißigen Helfern mit Speisen und Getränken umsorgt wurden. Nach dem sportlichen Teil trafen sich die Teilnehmer in einer gemütlichen Runde zur Grillwurst und einem Kaltgetränk um den anstrengenden Tag ausklingen zu lassen.
Die Abteilung Badminton des Sportvereins Sirchingen, unter der Leitung von Christina Einhell, wünscht allen Teilnehmern weiterhin sportlichen Erfolg und hofft auf ein Wiedersehen zum fünften Sirchinger Badminton Hobbyturnier 2020.

Abteilungsveranstaltungen

Badminton-Hotspots

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.